Die neuesten Blog-Beiträge:

Zwei komplexe Begriffe, zwei Seiten ein und derselben Medaille: Üben wir unseren Willen nicht bewusst aus und entscheiden nichts selbst, sind wir auch nicht wirklich frei. Freiheit – ein großes Wort, das für jeden Menschen (vermeintlich) etwas Anderes bedeutet. Einige – und das sind wahrscheinlich viele Menschen – verstehen unter Freiheit das Fehlen von Zwängen jeglicher Art. Das beginnt bei den täglichen Aufgaben im Beruf und endet bei den ganz normalen Hausarbeiten. Sie wollen weder eine…
Unzufrieden? Wenn der Job oder die Beziehung nicht funktionieren, lenken sich viele Menschen ab. Sie tappen in die Meinungsfalle und diskutieren lieber über Corona, den Ukraine-Krieg oder die Diäten des Bundestages, als die eigenen Probleme zu lösen. Sie beschäftigen sich mit Dingen, die sie nicht beeinflussen können, und werden immer unzufriedener. Die bessere Strategie ist es, konkret die jeweiligen Probleme zu analysieren und zu entscheiden, welche Veränderungen wichtig sind. Werden Sie…
Krisen sind Wendepunkte. Weil von hier das Leben wieder in richtige Richtungen oder ganz verkehrt laufen kann, kommt es darauf, sich gut zu entscheiden. Wer in der Krise ehrlich kapituliert, findet einen verlässlichen Weg aus ihr heraus. Dabei kann auch der Nothilfekoffer vom Entscheidungsmeister gute Dienste leisten. Welpenbonus ist eine tolle Sache. Kleine Hunde können sich manches erlauben. Sie toben superwild herum, zerbeißen Schuhe oder stürmen auf große Hunde los. Aber sie werden nic…
© Peter Simon Fenkart 2022/23

Person

sponsored by:

Besser, zielführender und nachaltiger entscheiden.